Vorher/Nachher – Inkomplette Querschnittslähmung Schuller-Wagner #2

Zu den hervorgehobenen Verbesserungen des Patienten, der an unvollständiger Querschnittslähmung leidet, gehören eine bemerkenswerte Verkürzung der Dauer des Timed Up and Go (TUG)-Tests von 42,6 Sekunden auf 26,9 Sekunden und eine verbesserte Leistung beim 10-Meter-Gehtest (10 MWT) von 18,7 Sekunden auf 12,7 Sekunden.